Evang. Kirchengemeinde
Markus-Haigst
Römerstraße 41
70180 Stuttgart
Tel. 0711 / 60 62 59

Musikalischer Wochenschluss 24. September

Um 18 Uhr kommt an diesem Samstag Tanz-Musik von Bach, Byrd, Sweelinck, Buxtehude, Soler und Scarlatti zu Gehör. Lassen Sie sich überraschen, wie beschwingt das Gotteslob bei den Alten Meistern klingen kann.

Lobt ihn mit Pauken und Tanz, / lobt ihn mit Flöten und Saitenspiel!“

(Ps 150,4, Einheitsübersetzung)

Dieser Wochenschluss setzt sich musikalisch mit dem Tanz auseinander. Rituelle Tänze haben eine lange Geschichte in den Religionen der Menschheit, zum Beispiel spielen sie bei Prozessionen eine Rolle oder in Verbindung mit Meditation. An vielen Stellen im Alten Testament wird der Reigen als Tanz erwähnt. Das zeugt davon, dass der Tanz Bestandteil religiöser Praxis war. In der Musikgeschichte finden sich viele Beispiele für Tänze, die Liedern des Evangelischen Gesangbuchs zugrunde liegen, man findet Tanzrhythmen in den Oratorien Johann Sebastian Bachs und seinen Zeitgenossen. In neuerer Zeit finden viele Menschen zur Ruhe und Sammlung durch den meditativen Tanz.

Andreas Scheufler spielt an Orgel und Cembalo Tänze, unter anderem von Byrd, Buxtehude, Bach, Scarlatti und Soler.

Liturgie: Pfarrerin Sylvia Kolter