Evang. Kirchengemeinde
Markus-Haigst
Römerstraße 41
70180 Stuttgart
Tel. 0711 / 60 62 59

im September

„Vielleicht im Himmel einmal“

Der autobiographische Roman von Lea Söhner berichtet von einer streng pietistisch geprägten Familie aus Württemberg. Der Patriarch Heinrich war Laienprediger und der Überzeugung, dass seine erste Ehe Sünde war und alle folgenden Ereignisse die Strafe Gottes. Durch Lesungen lässt Pfr.in Dunkel die Schicksale der Familienmitglieder über drei Generationen anschaulich werden und lädt zur Diskussion über die Glaubensinhalte und die Folgen für die Lebensgestaltung insbesondere der Frauen ein.

Montag, 2. September um 19.30 Uhr, Markuskirche im Saal unter der Orgel