Evang. Kirchengemeinde
Markus-Haigst
Römerstraße 41
70180 Stuttgart
Tel. 0711 / 60 62 59

Konfirmandenunterricht

Früher lag der Schwerpunkt des Konfirmandenunterrichts auf dem Auswendiglernen des Katechismus, der Glaubenslehre. Auch heute spielt der Katechismus eine wichtige Rolle, aber weniger sein Wortlaut als vielmehr seine Inhalte. Wichtig ist uns, dass wir gemeinsam unterwegs sind, dass die Konfis als Gruppe zusammenwachsen und sowohl untereinander als auch zu den Leitenden einen guten Draht bekommen. Die Jugenlichen sollen ihre Gemeinde näher kennenlernen und sich als Teil derselben erleben. Das ist durchaus spannend, denn wir sind selbst eine ganz schön bunte Truppe.

In der Regel beginnt der Konfi nach den Pfingstferien und reicht bis zur Konfirmation im Mai. Immer mittwochs ist Konfi, und zwar von 16 bis 18 Uhr (außer in den Schulferien). Zur Konfirmandenzeit gehört auch der Besuch der Gottesdienste, manche Exkursionen (zum Bestattungsinstitut, in die Synagoge, ins Männerwohnheim), das so genannte "Konfi-Praktikum" und eine Wochenendfreizeit. Der Konfirmandenunterricht wird von Pfarrer Dr. Knapp durchgeführt.

Jedes Jahr schreiben wir alle Jugendlichen an, von denen wir annehmen, dass sie derzeit die 7. Klasse besuchen und im Jahr ihrer Konfirmation 14 Jahre alt werden. In einem Info- und Anmeldeabend sind die zukünftigen Konfis und die Eltern eingeladen, sich zu informieren: was ist eigentlich Konfirmation? Wie ist der Konfirmandenunterricht aufgebaut? Auch wer sich nicht sicher ist oder sogar Zweifel hat, ob er/sie sich überhaupt konfirmieren lassen möchte, ist ausdrücklich zu diesem Abend eingeladen.

Der diesjährige Info- und Anmeldeabend fand am 4. April 2019 statt.

Der Konfi des Jahrgangs 2019/20 beginnt am Mittwoch, 3. Juli um 16 Uhr im Paul-Fischer-Haus (Zellerstr. 31).

Wir freuen uns auf Euch!